«glanz & gloria» mit Komiker, Weltmeisterin und Miss Schweiz

Beiträge

  • Marco Rima: Das «Schweizersein» als Fluch und Segen

    «Hellwitzia» heisst das neue Programm des Komikers Marco Rima. Es dreht sich um die Schweiz, ihre Geschichte und ihre Eigenarten. Doch das «Schweizersein» geht den geladenen Gästen wie dem Duo Divertimento, Satiriker Frank Baumann oder Moderator Joël Gilgen manchmal auch gehörig auf die Nerven.

  • Elena Könz: Snowboardweltmeisterin und Künstlerin

    In der Disziplin «Big Air» hat Elena Könz dieses Jahr den Weltmeistertitel geholt. Privat lässt es die 27-jährige Bündnerin ruhig angehen: die ehemalige Kunststudentin widmet sich in der Freizeit der Malerei.

  • Whitney Toyloy: Mit Mehl und Kriegsbemalung gegen Eisenmangel

    Die ehemalige Miss Schweiz stellt sich in den Dienst einer Gesundheitskampagne gegen Eisenmangel und bekommt dafür ihr Mehl ab. Im privaten Leben mangelt es ihr weniger an Eisen als an der Liebe.

  • Sara Hildebrand: Bye bye «glanz & gloria»

    Nach beinahe fünf Jahren verlässt Moderatorin Sara Hildebrand «glanz & gloria». Ein Rückblick auf die schönsten und unterhaltsamsten Momente.