«glanz & gloria» mit Komikern, Musikern und Zirkusdirektoren

Beiträge

  • Rob Spence: Premiere mit neuem Programm

    «Echt stark» heisst das neue Bühnenprogramm von Komiker Rob Spence, das gestern im Casinotheater Winterthur Premiere gefeiert hat. Der Australier und Wahlschweizer nimmt darin die Eidgenossen ganz genau unter die Lupe …

  • Pino Gasparini: 50-jähriges Bühnenjubiläum

    Seit 50 Jahren steht Pino Gasparini als Sänger auf der Bühne. «glanz & gloria» besucht den Musiker bei sich zuhause, blickt mit ihm auf seine langjährige Karriere zurück und lernt die neue Frau an seiner Seite kennen.

  • Gregory Knie: Auf den Fersen des Zirkusdirektors

    Gestern feierte «Salto Natale» mit seinem neuen Programm «Mirlando» Premiere. Geführt wird der Winterzirkus von Gregory Knie, Zirkuskind in der 7. Generation. «glanz & gloria» begleitet den Direktor durch den Premierenabend.