glanz & gloria mit Magie, Illusion und Komik

Beiträge

  • Magische Vorweihnachtszeit

    «Swiss Christmas» feiert magische Premiere mit Magier Peter Marvey. Der Illusionist fliegt über die Bühne und versetzt so sein illustres Publikum in Staunen. Da kommen sogar bei gestandenen Prominenten wie Beat Breu oder Ljuba Manz die Erinnerungen an die Magie der Weihnachten in eigenen Kindestagen hoch.

  • Sportlicher Prinz

    Der holländische Kronprinz Willem-Alexander ist mit seiner Frau Maxima in Brasilien unterwegs. Im Vorfeld der Fussball-Weltmeisterschaften von 2014 macht er da bereits Werbung für seine «Oranjes». Als er dabei zu einem kleinen Freundschaftsspiel antreten muss, offenbart sich jedoch, der Prinz hat tendenziell zwei linke Füsse beim Fussball. Nachdem die Gastgeber ihm dennoch zu einem Torerfolg verhelfen, lässt sich der Prinzentorschütze sofort auswechseln. Und macht gemeinsam mit seiner Maxima beim Wett-Lächeln für die Fotografen eine weitaus bessere Figur als auf dem Spielfeld.

  • Komischer Lehrling

    Für eine neue Fernsehsendung muss Komiker Marco Rima zaubern lernen. Dafür verdingt er sich bei seinem Bühnenkollegen Michel Gammenthaler als Zauberlehrling. g&g hat dem neuen magischen Duo beim Üben über die Schulter gekuckt und zeigt Rimas grösste Pleiten und Gammenthalers strapazierte Nerven.

  • Legendärer Troubadour

    Am 24.11.2012 jährt sich Mani Matters Tod zum 40. Mal. Der Berner Liedermacher ist aber in keinster Weise in Vergessenheit geraten und viele seiner Lieder sind aktueller denn je. g&g hat Schweizer Promis wie Pepe Lienhard oder Röbi Koller nach ihren schönsten Mani-Matter-Momenten gefragt und schaut zurück auf «Hemmige», «S`Zündhölzli» und viele andere Highlights des unvergesslichen Barden.