«Glanz & Gloria» mit Missen, Köchen und Filmemachern

Beiträge

  • Biografisch: Christa Rigozzi feiert Buchpremiere

    Genau heute vor zehn Jahren wurde Christa Rigozzi zur Miss Schweiz 2006 gekürt. Seit dann ist die heute 33-Jährige im Schweizer Showbusiness allgegenwärtig. Klar, kommen da einige Geschichten zusammen – auch hinter den Kulissen. Diese hat die Tessinerin in ihrem ersten Buch «Selfissimo» zusammengetragen. Gestern hat Christa Rigozzi dieses im Beisein von Familie und prominenten Freunden vorgestellt.

  • Der kleinste Royal ganz gross: Taufe von Prinz Alexander

    Die schwedische Königsfamilie feiert am Freitag auf Schloss Drottningholm in Stockholm die Taufe von Prinz Alexander.

  • Kulinarisch: US-Vegan-Star Tal Ronnen kocht in Zürich

    Tal Ronnen ist in Amerika ein Star unter den Köchen. Seit Jahren führt er in Los Angeles ein veganes Restaurant, das regelmässig von Persönlichkeiten wie Oprah Winfrey oder Bill Clinton besucht wird. Auf Einladung eines Zürcher Luxushotels weilt er nun für ein paar Tage in der Limmatstadt. Für einen guten Zweck hat Tal Ronnen auf dem Bürkliplatz Burger gebrutzelt – vegane Burger.

  • Cineastisch: Timo von Gunten lebt für den Film

    Timo von Gunten ist noch keine 30, aber bereits ein erfolgreicher Filmemacher. Sein erster Langspielfilm «Le Voyageur» feiert in zwei Wochen beim diesjährigen «Zurich Film Festival» Premiere. Und seinen neusten Kurzfilm «La femme et le TGV» durfte er beim Filmfestival Locarno zeigen. «Glanz & Gloria» stellt den Zürcher Regisseur vor.