«Glanz & Gloria» mit Mode, Ski und Radio

Beiträge

  • Männermodels an der «Mode Suisse»

    An der elften Ausgabe der Schweizer Talentbühne «Mode Suisse» traf sich das Who-is-who der Schweizer Modewelt, um sich die Kollektionen der selektierten Designer anzusehen. Viele neue Gesichter waren auf dem Catwalk zu sehen. So auch der 22-jährige Noé Cuendet aus Lausanne. Er wurde von einem Scout in einem Bus angesprochen und hätte nie geglaubt, dass er in der Modewelt jemals Geld verdienen würde. «Glanz & Gloria» mit Fokus auf die Welt der Männermodels.

  • Jack Nicholson im US-Remake von «Toni Erdmann»

    Der 79-jährige Hollywood-Star Jack Nicholson wird nach sieben Jahren Ruhestand endlich auf die Leinwand zurückkehren - in einer Neuauflage des deutschen Spielfilms «Toni Erdmann», welcher bei den diesjährigen Oscars für den Preis als «Bester fremdsprachiger Film» nominiert ist.

  • Iglu-Quiz: Marie-Theres Nadig gegen Beat Schlatter

    Ski-Legenden und Prominente, die den Wintersport lieben. Das ist «Champiuns», die tägliche Talkshow von SRF-Sport. Moderatorin Steffi Buchli begrüsst während der Ski WM jeden Abend in St. Moritz spannende Talkgäste zu einem sportlich-unterhaltsamen Stammtisch. Nach der Sendung, die in einem richtigen Iglu aus Schnee und Eis stattfindet, messen sich die Gäste bei Salar Bahrampoori in einem Wissens-Quiz, heute mit Skilegende Marie-Theres Nadig gegen Komiker Beat Schlatter.

  • «Radio goes TV» mit Adrian Küpfer

    Im Januar moderierte bereits Tina Nägeli von Radio SRF 3 für eine Woche «Glanz & Gloria». Nächste Woche wird mit Adrian Küpfer ein weiterer Radiomoderator das «G&G»- Studio übernehmen. Dabei hat der 43-Jährige in seiner Karriere bereits viel Erfahrung vor der Kamera gesammelt. Er war Mitglied der Berner A-Cappella und Comedy-Formation «Bagatello». Die Truppe gewann 2008 in der Sparte Kabarett/Comedy den «Prix Walo». Küpfer stand zeitweilen sogar hauptberuflich auf der Bühne.