«glanz & gloria» mit Moglerinnen, Musikern und (Anti-)Helden

Beiträge

  • «Bschiss»: Geigerin Vanessa Mae überspannt den Bogen

    Die ehemalige Star-Geigerin und Möchtegern-Skifahrerin Vanessa Mae hat sich ihre Teilnahme bei den Olympischen Winterspielen erschlichen. Nun ist sie vom internationalen Skiverband FIS für vier Jahre gesperrt worden. Eine Strafe, die sie allerdings kaum schmerzt.

    Mehr zum Thema

  • Beseelt: James Gruntz im Porträt

    James Gruntz ist Musiker mit Leib und Seele. Er braucht Musik, wie die Luft zum Atmen. Aktuell erobert James Gruntz mit seinem vierten Album die Hitparade. Sein Grossonkel ist der verstorbene Basler Jazz-Pianist George Gruntz. «glanz & gloria» besucht mit dem Musiker die Orte seiner Inspiration.

  • Prinz Harry trifft auf vom Krieg gezeichnete Models

    Der britische Royal besucht eine Foto-Ausstellung. Die Bilder zeigen im Krieg verwundete Veteranen.

    Mehr zum Thema

  • Meryl Streep und Stevie Wonder bekommen US-Freiheitsmedaille

    Ende November erhalten Oscar-Preisträgerin und der Soulsänger die höchste zivile Auszeichnung in den USA.

  • Brilliert oder blamiert: Promis als Helden und Antihelden

    Der Film «Schweizer Helden» erzählt die Geschichte einer Hausfrau, die mit einer Gruppe von Asylbewerbern Wilhelm Tell als Theaterstück aufführt. Bei der Premiere des Films von Peter Luisi verraten prominente Persönlichkeiten wie Esther Gemsch oder Beat Schlatter, wann sie zu Helden und Antihelden mutieren.