«Glanz & Gloria» mit neuer Jury & einem kleinen Fleck als Trumpf

Beiträge

  • «Die grössten Schweizer Talente» mit neuer Jury

    Morgen gehts wieder los. Zum vierten Mal sucht SRF das grösste Schweizer Talent. Die Jury setzt sich zusammen aus Gilbert Gress, Bligg, Jonny Fischer und Susanne Kunz. «Glanz & Gloria» nimmt die vier Juroren genauer unter die Lupe.

  • Cindy Crawford wird 50

    50 Jahre. Ein Alter, in dem die Models ihre Karriere schon längst hinter sich gelassen haben. Sie hat alles erreicht, zierte nicht nur die Cover der Modezeitschriften, sondern läutete Anfang der 1990er einen neuen Zeitgeist ein: die Ära der Supermodels. Doch irgendwann ist auch für eine Cindy Crawford Schluss. Stichtag für das Model-Aus ist der 20. Februar, Crawfords 50. Geburtstag. Nicht weil sie keine Aufträge mehr hätte, sondern weil sie nicht mehr will.

    Mehr zum Thema

  • Zwei Jungschauspielerinnen im Porträt

    Nurit Hirschfeld und Diana M. Frank spielen im Film «Zoé und Julie» zum ersten Mal die Hauptrollen in einem Kinofilm. Seit ihrer Schulzeit wirken die beiden in Theaterproduktionen oder Kurzfilmen. Eine grosse Kinoproduktion ist für beide eine neue Erfahrung. Im Familiendrama geht es um sexuellen und emotionalen Missbrauch, um Lügen und Verrat. Ihre schwierigen Rollen schweissten die beiden zusammen. «Glanz & Gloria» begleitet die beiden an die Kino-Premiere – ein wichtiger Moment in ihrer Karriere.