«Glanz & Gloria» mit Newcomer auf Tour und Schweizern in Berlin

Beiträge

  • Nickless und Baschi: Newcomer und alter Hase zusammen auf Tour

    Sie sind derzeit zusammen auf Konzert Tournee: Sänger Baschi, der sich vom jungen Wilden zur etablierten Grösse gemausert hat, ist die Hauptattraktion. Und Nickless, das zwanzigjährige Nachwuchstalent, wärmt das Publikum auf. Doch nachdem Nickless vergangene Woche bei den Swiss Music Awards einen der wichtigsten Preise abgeholt hat, könnten diese Hierarchien bald ins Schwanken geraten. Hinter der Bühne harmonieren die beiden Jungs so oder so bestens.

  • Emma Watson: Von «Harry Potter» zur erwachsenen Schauspielerin

    Als Hermione war sie in den «Harry Potter» Filmen ein Kinderstar: Schon mit 9 Jahren stand Emma Watson vor der Kamera. Mittlerweile ist sie 25 und zur erwachsenen Schauspielerin gereift. Watson ist nicht nur erfolgreich, sondern auch klug, was sie immer wieder mit ihrem politischen und sozialen Engagement beweist. Ihr neuster Film «Colonia» spielt in Zeiten der chilenischen Militärdiktatur und beleuchtet ein dunkles Kapitel in der Geschichte des Landes.

  • Schweizer in Berlin: Heimatgefühle im Helvetia

    Während der Berlinale veranstaltet die Schweizer Schauspielerin Jennifer Mulinde jeweils einen Abend für Berufskollegen, Heimwehschweizer und Freunde. Bei Rösti wird im Restaurant «Helvetia» über Berlin, das Leben im Ausland und die Unterschiede zwischen der Schweiz und Deutschland diskutiert. Das lässt sich auch die Schweizer Botschafterin in Berlin, Christine Schraner Burgener, nicht entgehen.