«Glanz & Gloria» mit Olympiasieger, Jungkoch und studierter DJane

Beiträge

  • Simon Ammann: Der Olympiasieger wird abgehängt

    Simon Ammann ist nicht nur weltklasse im Skispringen, sondern auch Botschafter der Special Olympics, der olympischen Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung. In dieser Funktion nimmt er zusammen mit behinderten Sportlern an einem Kurzstreckenlauf in Bern teil. Doch Ammanns Laufpartner, Sascha Meier, zieht dem Skispringer davon und hängt ihn auf offener Strecke ab.

  • Francine Jordi: Neuer Moderations-Partner

    Neu moderiert der «Silvesterstadl 2016» neben Francine Jordi der Moderator und Entertainer Jörg Pilawa. Er ersetzt den bisherigen Moderator Alexander Mazza.

  • Dave Wälti: Der Jungkoch des Jahres

    Eigentlich war Dave Wälti nach seiner Kochlehre und der Rekrutenschule die Lust am Kochen vergangen. Doch er konnte seine Krise überwinden und hat seine Leidenschaft wieder gefunden. Als Belohnung ist Wälti zum besten Jungkoch des Jahres gewählt worden. Der Berner mit bolivianischen Wurzeln ist Sous Chef in einem kleinen Team in einem Restaurant in Worb. Und wenn er dann einmal frei hat, dann kocht seine Freundin für ihn.

  • DJ Zsu Zsu: Wirtschaftsprüferin am Plattenteller

    Susanna Sonderegger ist studierte Ökonomin und ehemalige Wirtschaftsprüferin. Seit Jahren verdient sie aber ihren Lebensunterhalt als DJ hinter den Plattentellern. Ihr Spezialgebiet: 50er-Jahre-Sound vermischt mit elektronischen Beats. Entsprechend ist auch ihr Kleider- und Frisurenstil, der zum Gesamtpaket Zsu Zsu gehört. Den Berufswechsel hat die 39-Jährige nie bereut.