«glanz & gloria» mit Olympiasiegern und einem Schlagerschätzchen

Beiträge

  • Das Geburtstagskind aus Grossbritannien

    Er galt als das «Enfant Terrible» der britischen Popszene: Robbie Williams. Heute feiert der Superstar seinen 40. Geburtstag – wohl ganz brav im Kreise seiner Familie. Der Sänger ist verheiratet und Vater einer kleinen Tochter. Seine wilden Zeiten sind definitiv vorbei. Doch legendär ist sie, Robbie Williams Laufbahn. «glanz & gloria» schaut zurück auf die Hochs und Tief seiner bewegten Karriere.

  • Superstars auf Promotour

    George Clooney stellt in Paris seinen Film «The Monuments Men» vor. Mit dabei: John Goodmann, Matt Damon, Bill Murray und viele andere Grosse des Hollywood-Kinos. Der Film handelt von alliierten Kunstexperten, die hinter der Front versuchen, von den Nazis geraubte Kunstschätze vor der Zerstörung zu bewahren.

  • Das Schlagerküken aus Solothurn

    Sie ist das neue Sternchen am Schweizer Schlagerhimmel: Michelle Ryser. Seit sie ein kleines Mädchen ist, singt die Solothurnerin. Heute könnte die angehende Lehrerin ihr Hobby bereits zum Beruf machen. Denn letztes Jahr gelang ihr der Durchbruch. Ihr Album platzierte sich in den Top 50 der erfolgreichsten Schweizer Alben, und die 22-jährige Sängerin durfte im «Silvesterstadl» auftreten. «glanz & gloria» hat Michelle Ryser in ihrem Elternhaus besucht.

  • Die Olympiahelden von Sotschi

    Am Mittwochabend war es soweit: Iouri Podladtchikov und Dominique Gisin konnten ihre Goldmedaillen in Empfang nehmen. Danach ging es für die beiden Olympiasieger ins «House of Switzerland», wo sich der Snowboarder und die Skirennfahrerin feiern liessen.