glanz & gloria mit Pop, Mode und Fallen

Beiträge

  • Justin Bieber. Die Schweizer Girls lieben ihn

    Am Freitagabend schmeisst Teenie-Idol Justin Bieber seine Show im Zürcher Hallenstadion. Biebers Schweizer Fans scheinen ihm die vielen Negativ-Schlagzeilen nicht übel zu nehmen. Sie campierten bereits Stunden vor Biebers Auftritt vor der ausverkauften Konzerthalle.

  • Urs Gredig: Job-Tausch bei der «Tagesschau»

    Am Donnerstagabend tauschten die Moderatoren von «Tagesschau» und «Le Journal» ihre Plätze. Ein rundum gelungenes Experiment, wie es scheint.

  • Christa Rigozzi: Shoppen ist ihre Leidenschaft

    An der «langen Nacht der Mode» in Zürich ging es am Donnerstagabend hoch zu und her. Christa Rigozzi kam auf einem Töff angebraust, die GC-Spieler defilierten in einem Warenhaus und die Stadtpolizei war auf dem asphaltierten Laufsteg anzutreffen.

  • Divertimento & Co: Sie und viele andere tappen in die Falle

    «glanz & gloria – die Falle»: So heisst die neue Frühlings-Serie von «glanz & gloria». Wie es der Titel vermuten lässt, lotsen wir Schweizer Prominente mit fiesen Tricks vor laufender Kamera in die Falle. Unter den Opfern: Divertimento, Heidi Maria Glössner, Plüsch-Sänger Ritschi, Denise Biellmann, Chris von Rohr, Nina Havel, Fabien Rohrer und Stefanie Heinzmann. Am Montag gehts los. Heute zeigen wir Ihnen bereits einen ersten Vorgeschmack. Leiden Sie mit!