«Glanz & Gloria» mit Roboter, Schweizermeister und Babyvorfreude

Beiträge

  • Ungeduldig: Wie ganz England auf das zweite royale Baby wartet

    Noch im April soll das zweite Kind von Herzogin Kate und Prinz William auf die Welt kommen. Auch wenn offiziell noch nichts bestätigt wurde, die Briten sind im totalen Baby-Fieber.

  • Erfolgreich: Wie Alicia Vikander als Roboter durchstartet

    Am Donnerstag startet in unseren Kinos der Film «Ex Machina», ein Science Fiction-Thriller um das höchst aktuelle Thema künstliche Intelligenz. Im Mittelpunkt steht ein weiblicher Roboter namens Ava, eine Maschine, über welche ihr Macher die Kontrolle verliert. Gespielt wird Ava vom schwedischen Shooting-Star Alicia Vikander. «Glanz & Gloria» hat die 26-jährige Schauspielerin in London zum Gespräch getroffen.

  • Abgesagt: «freestyle.ch» findet dieses Jahr nicht statt

    Fehlende Sponsorengelder sind der Grund für die Absage des grössten Freestyle-Anlasses Europas. Letztes Jahr noch feierte der Grossevent mit den Stars wie Iouri Podlatchikov, Elias Ambühl oder Gian Simmen sein 20-jähriges Jubiläum. Nun ist die Zukunft des «freestyle.ch» ungewiss.

  • Erwischt: Leonardo DiCaprio doch nicht so «öko»?

    Hollywood-Star Leonardo DiCaprio gibt sich gerne als Umweltschützer. Doch jetzt erhält sein Image als «Öko-Krieger» Kratzer. In nur sechs Wochen soll der Schauspieler sechs Mal mit seinem Privatjet von New York nach Los Angeles geflogen sein, anstatt einen ökologischeren Linienflug zu buchen.

  • Kreativ: Wie Breakdance-Meister Christian Martinez tanzt und malt

    Christian Martinez alias «La Furia» ist mehrfacher Breakdance-Schweizermeister. Jetzt wagt sich der Basler auf ganz neues Terrain. Er tanzt und malt gleichzeitig. Dabei macht er mit seinen Bildern den Tanz sichtbar – mit vollem Körpereinsatz.