«Glanz & Gloria» mit Schlagerstars, Kindern und Clowns

Beiträge

  • Premiere: Vincent Gross im Hallenstadion

    In der Pop-Schlagershow «Hello Again» gewann Vincent Gross den Nachwuchswettbewerb. Am Sonntag stand für den Gymnasiasten der erste grosse Auftritt auf dem Programm: An der Schlagernacht im Zürcher Hallenstadion, bei welcher auch gestandene Schlagergrössen wie Andreas Gabalier, Jürgen Drews oder Matthias Reim aufgetreten sind, durfte Vincent Gross sein Können auf der grossen Bühne präsentieren. «Glanz & Gloria» begleitete ihn dabei.

  • Charity: Kinder sammeln für Kinder

    Während der «Sternenwoche» von UNICEF Schweiz sammeln jeweils Kinder für Kinder in Not, dieses Mal für syrische Flüchtlingskinder. Bei der «Sternenwoche Award Ceremony» werden dann die Kinder geehrt, welche für die Sammelaktion besonders originelle und kreative Ideen hatten. «Glanz & Gloria» stellt die Gewinner vor.

  • Freddy Nock sichert sich den Weltmeistertitel

    Der Schweizer Hochseilartist kann nicht nur auf Seilen von Bergbahnen die Gipfel erklimmen. An diesem Wochenende war er in China unterwegs – auf einem ganz ordinären Seil und «nur» 30 Meter hoch – und hat trotzdem einen Gipfel erklommen, den des Weltmeisters.

  • Unfall bei der Show: Enrique Iglesias singt blutüberströmt

    Enrique Iglesias hat sich während eines Konzerts schwer verletzt – und trotzdem noch für eine halbe Stunde weitergesungen.

  • Rückzug: Gaston und Roli treten kürzer

    Gaston und Roli sind das berühmteste Clown-Duo der Schweiz. Seit Jahren ziehen sie mit dem Zirkus durchs Land. Doch damit ist bald Schluss. Mit dem Circus Nock sind die beiden auf ihrer letzten grossen Tournee.