glanz & gloria mit starken Stimmen und harmonischen Sportlern

Beiträge

  • The Voice: Wer in der neusten Sendung am meisten aufgefallen ist

    In der dritten Sendung von «The Voice of Switzerland» versuchen wieder viele Sänger ihr Glück bei den prominenten Coaches. Wer am meisten aufgefallen ist und mit welchen Schwierigkeiten die Juroren Stress, Heinzmann und Co. zu kämpfen haben, sehen Sie heute bei glanz & gloria.

  • Die Gäste: Jessica Hirschi und Ralph Güntlisberger

    Im Studio begrüsst Dani Fohrler zwei Kandidaten, die in der Sendung «The Voice of Switzerland» aufgefallen sind. Jessica Hirschis Stimme hat derart überzeugt, dass gleich alle Coaches für sie «gebuzzert» haben, und Ralph Güntlisberger ist bereits 49 Jahre alt und ein gestandener Rockmusiker. Warum diese Beiden ihr Glück jetzt in einer Castingshow versuchen und vieles mehr, sehen Sie heute bei glanz & gloria.

  • Ich oder Du: Sascha Heyer und Sébastien Chevallier

    Das Beachvolleyball-Duo Sascha Heyer und Sébastien Chevallier messen ihre Teamstärke in Sachen Harmonie bei «Ich oder Du». Dass die Beiden mittlerweile eine Freundschaft verbindet, was die Auflösung ihres Teams nach Sascha Heyers Rücktritt nicht gerade einfacher machte, zeigt sich schon in den ersten Fragen.