«glanz & gloria» mit Tigern, Rehen, Superhelden und Sportskanonen

Beiträge

  • Sängerin Sina – Raubkatze UND Fluchttier

    «Tiger & Reh» – so heisst das neue Studioalbum von Sina. Zwei Bezeichnungen, die je nach Situation, durchaus auf den Charakter der Waliserin zutreffen. Einem auserwählten Premierenpublikum hat die Sängerin ihre neuen Songs vorgestellt. Auch unserem «glanz & gloria»-Reporter.

  • Andreas Kümmert – zerpflückter Musiker

    Nach seinem ESC-Rückzug ist im Leben von Musiker Andreas Kümmert nichts mehr, wie es einmal war. Der Deutsche wird seit Tagen von allen Seiten kritisiert. Jetzt geht er auf seine Kritiker los.

  • Baptiste Gilliéron – der talentierte Zwillingsbruder

    Baptiste Gilliéron gehört zum erlauchten Kreis der diesjährigen Nominierten des Schweizer Filmpreises. «glanz & gloria» stellt diese Woche alle Anwärter der Kategorie «Beste Hauptdarsteller» etwas näher vor. Gilliéron? Ja, der 30-jährige Lausanner ist der Zwillingsbruder der Schauspielerin und ehemaligen Miss Schweiz Lauriane Gilliéron und ist auf dem besten Weg, eine eigene grosse Schauspielkarriere einzuschlagen.

  • Ariella Kaeslin - auf, ab und davon!

    Vor vier Jahren zog sich Ariella Kaeslin vom Spitzensport zurück. Der körperlichen Aktivität hat die ehemalige Kunstturnerin deswegen noch lange nicht abgeschworen – im Gegenteil. Am Wochenende ist die Luzernerin am Engadiner Skimarathon mitgelaufen. Dabei hat Ariella Kaeslin ihre angepeilte Laufzeit dermassen unterboten, dass sie den «glanz & gloria»-Reporter ganz schön in die Bredouille brachte.