«Glanz & Gloria» mit verkannten Stars und verspielten Sportlern

Beiträge

  • Top aber unbekannt

    Roger Federer, Xherdan Shaqiri, Beat Feuz - wer kennt sie nicht, die grossen Schweizer Sportler aus den populären Sportarten Tennis, Fussball oder Skifahren? Aber kennen Sie die besten Spielerinnen und Spieler im Handball, Basketball, Volleyball oder Unihockey? Eben. Die besten Scorer dieser Schweizer Ligen wurden am Mittwochabend in Bern geehrt. Über ihre geringe Popularität haben sie geteilte Meinungen.

  • Top in Hollywood

    Der kanadische Schauspieler Ryan Reynolds bekommt einen Stern beim Walk of Fame. Mit dabei bei der feierlichen Zeremonie sind seine drei Prinzessinnen.

  • Top bei Meteo

    SRF-Meteorologin Daniela Schmuki und ihr Partner Simon Starkl sind zum zweiten Mal Eltern geworden.

  • Top und ungeniert

    Am Sonntag werden bei den Credit Suisse Sports Awards die besten Schweizer Sportler des Jahres ausgezeichnet. Für die grosse Show wurde ein Eröffnungs-Clip gedreht - mit dem Moderatorenpaar Steffi Buchli und Rainer Maria Salzgeber sowie schauspielernden Spitzensportlern.

  • Top als Putzhilfe

    Vom 1. bis 23. Dezember bieten 20 SRF-Persönlichkeiten im «G&G»-Adventskalender ein ganz spezielles Erlebnispaket an – und Sie können es im Rahmen der SRF-Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» ersteigern. Hinter dem sechzehnten Türchen versteckt sich «Eco»-Moderator Reto Lipp.