«glanz & gloria» mit Werbern, Abenteurern und Olympia-Stars

Beiträge

  • ADC-Preisverleihung: Frank Bodin will hoch hinaus

    Bei der «ADC-Preisverleihung» werden alljährlich die besten Werbekampagnen ausgezeichnet. Präsidiert wird der «Art Directors Club Schweiz» neu von Star-Werber Frank Bodin. Er hatte mit dem Event ein grosses Ziel – die «ADC-Preisverleihung» soll der Schweizer «Oscar» der Werbebranche werden. Ob ihm dies gelungen ist?

  • Philip Seymour Hoffman: Es waren Drogen im Spiel

    Kollegen und Weggefährten sind schockiert über den Tod des Charakterdarstellers.

  • Peter Reber und «Santiano»: Abenteurer unter sich

    Peter Reber ist ein Urgestein in der Schweizer Musikszene. Songs wie «Jede bruucht sy Insel» wecken Sehnsüchte nach fernen Ländern und Abenteuer. Jetzt hat er sich mit der deutschen Erfolgsgruppe «Santiano» zusammengetan. Rebers neu interpretierte Seemannslieder haben sich in Deutschland über eine Million Mal verkauft. «glanz & gloria» die deutschen Abenteurer und den Schweizer Weltenbummler beim gemeinsamen Konzert im bernischen Langenthal getroffen.

  • «g&g-Olympia-Serie»: Bobfahrer Beat Hefti

    In dieser Woche stellt «glanz & gloria» fünf Schweizer Athleten vor, die an den Olympischen Winterspielen in Sotchi für Furore sorgen wollen. Den Anfang macht eine ganz grosse Schweizer Medaillenhoffnung: Bobfahrer Beat Hefti. Für ihn ist Sotchi der letzte grosse Höhepunkt der Karriere. Diesem Ziel ordnet er zurzeit alles unter – auch seine Familie.