«Glanz & Gloria» mit Zirkushoffnungen und schöner Stadtführerin

Beiträge

  • Jason Brügger: Der «DGST»-Gewinner beim Zirkuscasting

    «Young Stage» heisst ein Schweizer Festival für junge Artisten. Hier winken nicht nur Geldpreise, sondern auch Engagements in verschiedenen Zirkusproduktionen. Zum ersten Mal vergibt dieses Jahr auch der berühmte «Cirque du Soleil» einen Preis – wer diese Auszeichnung gewinnt, erntet enormes Prestige. Im Kandidatenfeld kämpft auch Jason Brügger, der diesjährige Gewinner von «Die grössten Schweizer Talente». Für ihn geht es auch um die berufliche Zukunft.

  • Stefanie Heinzmann leiht ihre Stimme einer Comic-Figur

    Der clevere Terrier Max ist der tierische Hauptdarsteller im Animationsfilm «Pets». Und sein Herrchen ist: Stefanie Heinzmann. Jedenfalls quasi. Denn in der deutschen Fassung spricht sie die Stimme von seiner Besitzerin Katie.

  • Angelina Jolie wird Professorin

    Die Oscar-Preisträgerin wird an der renommierten «London School of Economics» unterrichten. Ob sich da die männlichen Studenten konzentrieren können?

  • Die Royals an der wichtigsten Gartenausstellung der Welt

    Den diesjährigen «Chelsea Flower Show» eröffnete die Queen höchstpersönlich mit ihren Enkeln Prinz William und Prinz Harry. Herzogin Kate tarnte sich geschickt zwischen den Blättern mit einem froschgrünen Kleid.

  • Voll Fresh: Verjüngungskur bei «Glanz & Gloria»

    Im Herbst unterzieht sich «Glanz & Gloria» einer Frischzellenkur. Dann werden 14- bis 16-Jährige eine Woche lang die ganze Sendung gestalten. Heute gibt es schon mal einen ersten Einblick in die Bewerbungsvideos der angehenden Moderatorinnen und Moderatoren, Kameraleute und Reporter.

    Mehr zum Thema

  • Lauriane Sallin: Mit der Miss Schweiz auf Städtetour

    Die amtierende Miss Schweiz Lauriane Sallin ist Fribourgerin mit Leib und Seele. Deshalb hat sie im G&G-Adventskalender eine Stadtführung für den guten Zweck versteigert. Jetzt löst sie ihr Versprechen ein und zeigt ihre Lieblingsecken in Fribourg, das bevorzugte Café – und wo genau der Röstigraben verläuft.