glanz & gloria mordet, rätselt und schwelgt

Beiträge

  • Melanie Winigers neuer Film

    Seit über einem Jahr lebt Melanie Winiger in New York. Derzeit weilt die Schauspielerin aber in der Schweiz, um ihren neuen Film «Who killed Johnny» zu präsentieren. Sowieso spielt die halbe Schweizer Hollywoodgarde in der Tragikomödie mit und allesamt kamen sie für die Premiere nach Zürich. Unter anderem die Schauspieler Carlos Leal, Max Loong sowie Regisseurin Yangzom Brauen.

    Mehr zum Thema

  • Veränderungen an der SRF-Newsfront

    Christine Maier verlässt die Sendung «10vor10» als Moderatorin. Dafür erhält die «Tagesschau» ein neues Geischt: Wasiliki Goutziomitros.

  • Jon Fanzuns neues Schicksal

    Jon Fanzun ist der Verwalter des Schlosses Tarasp – das Wahrzeichen des Unterengadins und im Besitz der deutschen Adelsfamilie von Hessen. Doch vielleicht muss Jon Fanzun bald seine Sachen packen, denn die Familie von Hessen will das Schloss verkaufen. Ein Schloss, das in Sachen Prunk, Pracht und Pomp in der Schweiz einzigartig ist.

  • Beat Schlatters neue Sendung

    Beat Schlatter ist immer für eine Überraschung gut. Sei es mit seiner Hochzeit in einem Brockenhaus oder als Schwing-Laie in seinem Dokumentarfilm «Hoselupf». Der neuste Coup des Schauspielers: Eine Fernsehsendung beim SRF. In seinem selber konzipierten Quiz «Metzgete» müssen prominente Gäste prominente Personen erraten und kriegen dabei Unterstützung von drei Komikern – unter anderem eben auch von Beat Schlatter. Am Donnerstag geht es los. «glanz & gloria» war bei den Dreharbeiten dabei.