«Glanz & Gloria» musikalisch mit Vincent Gross und Emeli Sandé

Beiträge

  • Vincent Gross: Von Youtube auf die Bühne

    Man könnte ihn fast als die Schweizer Antwort auf Justin Bieber bezeichnen: den Basler Sänger Vincent Gross. Wie das kanadische Vorbild verschaffte sich der 20-Jährige zuerst mit Youtube-Videos Aufmerksamkeit, bevor er überhaupt auf einer Bühne stand. Am letzten Wochenende verzückte er sein jugendliches Publikum bei seinem einzigen Solokonzert in der Schweiz.

  • Emeli Sandé: Zwischen Limousine und Eisfeld

    Sie wird der singende Stargast bei der Eiskunstlauf-Show «Art on Ice» im kommenden Frühling sein: die britische Sängerin Emeli Sandé. Bei einer Ausfahrt in der Limousine mit Annina Frey spricht sie darüber, warum sie nicht Ärztin geworden ist, warum sie trotz Scheidung noch an die grosse Liebe glaubt, und wie es um ihre Fähigkeiten im Wintersport steht.

  • Marc Amacher: Heute im Adventskalender

    Mit seiner rauchigen Blues-Stimme begeisterte Marc Amacher 2016 die Coaches bei «The Voice of Germany». Seither tritt er quer durch die Schweiz und im Ausland auf. Wer sich Marc Amacher für ein Privatkonzert nachhause holen will, kann ab heute im G&G-Adventskalender mitbieten.