«Glanz & Gloria» musikalisch und digital

Beiträge

  • Nach 31 Jahren: Ski–Kommentatoren–Paar Hüppi/Russi trennt sich

    Matthias Hüppi und Bernhard Russi geben ihre Kommentatorenjobs beim Schweizer Fernsehen ab. Das teilten sie heute an der Pressekonferenz für den Skiweltcup in St. Moritz mit. Eine Trennung im Guten, wie sie sagen.

  • Wie Blogs das Internet verändern

    Die Internet-Revolution startet um die Jahrtausendwende als Online-Tagebuch: Mit einem Web-Log, kurz Blog genannt, kann jeder alles kommunizieren. Am Anfang sind die Blogger eine eingeschworene Gemeinschaft von Technik-Fans. In der Zwischenzeit sind neue Kanäle wie Facebook, Youtube, Instagram und Snapchat entstanden. Zusammen mit Philippe Wampfler, Experte für Lernen mit neuen Medien, geht «G&G» der Frage nach, wie man im Internet Geld verdienen kann und was einen guten Blog ausmacht.

  • Schweizer Bloggerinnen, Folge 1: Andrea Monica Hug

    In Streetstyle-Blogs steht der Mensch auf der Strasse im Zentrum. Fotografiert wird, wer durch seinen persönlichen Stil modisch auffällt. Inspiriert von verschiedenen Streetstyle-Blogs aus der ganzen Welt, beschloss Andrea Monica Hug, sich auf die Suche nach modischen Passanten in der Schweiz zu machen. Seit 2012 hält sie ihre Fundstücke auf ihrem Fotoblog «chic-in-zurich.ch» fest. «Glanz & Gloria» hat Andrea Monica Hug auf einem Streetstyle-Streifzug begleitet.

  • Eine neue Bühne für Bligg, Gölä und Co.

    Seit Freitag hat die Schweiz eine neue Bühne: Die «Samsung Hall» in Dübendorf. «Glanz & Gloria» hat sich unter die prominenten Gäste gemischt und sich an die Fersen von Rapper Bligg geheftet, der die allerersten Töne in der neuen Konzertlocation singen durfte.