«glanz & gloria» singt beschwingt und lässt die Korken knallen

Beiträge

  • Silvester mit Tücken: Komiker Charles Nguelas Bleigiess-Unfall

    Am «Comedy Silvester» wird in das neue Jahr hinein gelacht. Dafür sorgen die Komiker Charles Nguela, Margrit Bornet und David Bröckelmann. Gemäss alter Silvester-Tradition versuchen sich die drei Humoristen hinter der Bühne im Bleigiessen. Charles Nguelas Zukunft beginnt dann gleich mit einem gehörigen Schrecken. Sein flüssiges Blei kühlt in der Wasserschale nicht wie erwartet zu einer Symbolfigur ab, sondern explodiert quer durch den Raum und erwischt den Komiker im Gesicht. Zuerst nimmt er es gelassen, dann ist aber sogar sein Auftritt gefährdet.

  • Silvester im Schloss: Patric Scott lädt zum königlichen Silvester

    Eigentlich ist er Musical-Darsteller, und das erfolgreich. Dieses Silvester schlüpft der 28-jährige Patric Scott aber in eine neue Rolle. Er ist Gastgeber einer exklusiven Silvestergala im Schloss Sargans. «g&g» begleitet Patric Scott durch den Abend und schaut genau hin, wie er seine Auftritte auf dem fremden Parkett meistert.

  • Silvester in St. Moritz: Jürg Marquards legendärer Turm-Apéro

    Wer etwas auf seinen Status auf dem Parkett der Reichen gibt, lässt sich diesen Silvesteranlass nicht entgehen: Jürg Marquards legendärer Apéro in seiner Turmsuite im Hotel Badrutt`s Palace im mondänen St. Moritz. Auch «g&g» geniesst den Zugang zu der Welt der schönen und reichen Winterfans und mischt sich unter die Gästeschar. Und dort wird keck nachgefragt, welche Benimmregeln für derartige Zusammenkünfte gelten und wer solche bereits schon mal mit den Füssen getreten hat. Denn auch die vermeintlich bessere Gesellschaft tritt manchmal in das eine oder andere Fettnäpfchen.

  • Das neue Jahr bei «g&g»: Prominente auf Glatteis

    «g&g» startet mit einer neuen Serie in das neue Jahr. «8 Kufen für Biellmann» heisst die Herausforderung, in der sich Komiker Beat Schlatter, Miss Schweiz 2011 Alina Buchschacher, Mundartmusiker George und Moderator Joel Gilgen aufs Glatteis wagen. Unter der Anleitung von Denise Biellmann müssen die vier Möchtegern-Eiskunstläufer eine Kür einstudieren. Ohne bereits zu viel zu verraten, sei hier gesagt: Da bleibt weder Auge noch Hosenboden trocken.

  • Silvester mit Katzenjammer: Stress singt mit Couchepin

    Die Kollegen vom RTS haben in ihrer Sendung «Ça va le chalet?» eine illustre TV-Runde gemeinsam an den Tisch gebracht: Neben alt Bundesrat Pascal Couchepin haben unter anderem auch Rapper Stress oder die amtierende Miss Schweiz Laetitia Guarino Platz genommen. Die Prominenten hatten alle eine geheime Aufgabe zu erfüllen, so musste Stress beispielsweise Pascal Couchepin dazu bringen den Stephan Eicher Song «Déjeuner En Paix» zu singen. Und es gelingt, die gesamte Runde setzt zum beschwingten Katzenjammer-Singsang an.