«Glanz & Gloria» trauernd, singend und rückblickend

Beiträge

  • Gestorben: «Star Wars»-Prinzessin Carrie Fisher ist tot

    Als Prinzessin Leia in «Star Wars» wurde Carrie Fisher weltberühmt. Am Dienstag ist die Schauspielerin im Alter von 60 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben, den sie auf einem Flug von London nach Los Angeles erlitten hatte.

  • Gehört: Bliss erobern die Bühnen mit Gesang

    Bliss ist die erfolgreichste A-Cappella-Band der Schweiz. Die fünf Schweizer Sänger sind momentan mit ihrem neuen Programm «Mannschaft» unterwegs: eine Mischung aus Konzert und Comedy-Programm. «Glanz & Gloria» stellt das Quintett vor.

  • Geheiratet: Die Hochzeiten des Jahres

    «Glanz & Gloria» blickt auf das Jahr 2016 zurück. Ein Jahr, in dem auch einige Prominente den Bund fürs Leben eingegangen sind. Darunter Moderator und Schauspieler Max Loong, Komiker Jonny Fischer oder Hockey-Star Mark Streit.

  • Getrennt: Die Trennungen des Jahres

    2016 gingen einige Beziehungen in die Brüche – auch solche von vermeintlichen Traumpaaren: «Brangelina» sind Geschichte, Johnny Depp und Amber Heard gehen nach nur 15 Monaten Ehe wieder getrennte Wege und auch in der Schweiz trennen sich bekannte Persönlichkeiten. Schlangenfrau Nina Burri und ihr Ehemann Stefan Schwitter sind kein Paar mehr, gleiches gilt für Miss Schweiz Lauriane Sallin und Nathy Burgy sowie Dominique Rinderknecht und Goek Gürsoy.