«glanz & gloria» zaubert mit Kindern und rappt mit dem Vater

Beiträge

  • Michel Gammenthaler abracadabret in der Schule

    Die Schüler der Oberstufe Kloten durften sich eine Stunde lang fast wie Harry Potter in Hogwarts fühlen. Statt Französisch oder Mathematik stand Zaubern auf dem Stundenplan. Comedian und Zauberer Michel Gammenthaler brachte den Schülern ein paar magische Tricks bei. Dabei erinnerte sich der Zürcher an seine eigene Schulzeit zurück.

  • Die Popstars glänzen durch Abwesenheit

    Zum 20. Mal wurden am Wochenende die MTV European Music Awards vergeben, dieses Jahr im schottischen Glasgow. Wer von der Jubiläumsshow Gigantisches erwartete, wurde arg enttäuscht. Ein Grossteil der Preisträger blieb der Show fern. Zum Gucken gab es dennoch einiges.

  • Bligg und Stress im Kampf um den Rapper-König

    Sie sind die bekanntesten Rapper der Schweiz: der Zürcher Bligg und der Lausanner Stress. In einem grossangelegten Battle kämpften die beiden Musiker um den Titel des besten Rappers. Keine Moves, keine Sprüche waren den beiden zu schade, um die Gunst des Publikums zu gewinnen. Denn am Schluss konnte nur einer gewinnen.