«Glanz & Gloria» zum letzten Mal im 2015

Beiträge

  • Eine Schweizerin in London

    Es ist der Traum vieler junger Frauen – es als Schauspielerin zu versuchen. Nadia Cavelle hat diesen Traum verwirklicht. Mit 21 zieht die Schweizerin nach London, um sich am «Drama Center» ausbilden zu lassen, wo schon die Hollywoodstars Michael Fassbender oder Colin Firth ihr Handwerk gelernt haben. Mittlerweile hat Cavelle schon erste Erfolge feiern können: Nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Filmemacherin und Autorin.

  • Das war «Glanz & Gloria» 2015 – sie haben für Aufregung gesorgt

    «Glanz & Gloria» schaut zurück auf die denkwürdigsten Momente, die uns die Schweizer und internationale Prominenz im laufenden Jahr bescherte. Im fünften Teil unserer Jahresrückschau lassen wir die Geschichten nochmals Revue passieren, die für bizarre Schlagzeilen gesorgt haben – ein Schauspieler, der von Unbekannten verprügelt wird oder eine Moderatorin, die vor laufender Kamera in Ohnmacht fällt.

    Mehr zum Thema

  • Das war «Glanz & Gloria» 2015 – sie haben sich feiern lassen

    Im sechsten und letzten Teil des «Glanz & Gloria»-Jahresrückblicks lassen wir die Persönlichkeiten hochleben, die 2015 geehrt wurden, besondere Auszeichnungen erhielten oder grosse Triumphe feierten. Halten Sie ihre Taschentücher bereit – diese Tränen des Glücks werden auch Sie berühren. In diesem Sinne: Auf ein weiteres glorreiches und glanzvolles Jahr!

    Mehr zum Thema