Herbert Grönemeyer hat heimlich geheiratet

Der deutsche Sänger Herbert Grönemeyer hat sich getraut – zum zweiten Mal. Am Wochenende heiratete er seine 32 Jahre jüngere Freundin Josefine Cox.

Herbert Grönemeyer macht ein Victory-Zeichen auf der Bühne. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Frisch vermählt Herbert Grönemeyer findet mit 60 nochmals sein Liebesglück. Keystone

Vor rund 200 Gästen gaben sich Herbert Grönemeyer (60) und Josefine Cox (28) auf einem Bauernhof in Südfrankreich das Ja-Wort, wie die Zeitschrift «Bunte» am Donnerstag berichtet.

Cox und Grönemeyer sind seit dreieinhalb Jahren ein Paar. Vor 18 Jahren starb die erste Ehefrau des Sängers, Anna Henkel-Grönemeyer, an ihrer Brustkrebs-Erkrankung. Für sie schrieb er 2002 den Song «Der Weg».

Video «Bewegtes Leben: Herbert Grönemeyer wird 60» abspielen

Bewegtes Leben: Herbert Grönemeyer wird 60

3:16 min, aus Glanz & Gloria vom 12.4.2016