Jubilierendes «G&G» aus Engelberg, Grindelwald und St. Moritz

Beiträge

  • Michelle Gisin: Emotionaler Empfang in Engelberg

    Mit ihrer Silbermedaille in der Kombination sorgte Skirennfahrerin Michelle Gisin (23) an der Ski-WM in St. Moritz für eine grosse Überraschung. Am Sonntag bescherte ihre Heimatgemeinde Engelberg der Fast-Weltmeisterin einen emotionalen Empfang. Das Volksfest rührte Michelle Gisin zu Tränen.

  • Russi & Hüppi: Die Highlights ihrer gemeinsamen Reise

    32 Jahre lang kommentierten Bernhard Russi und Matthias Hüppi für das SRF gemeinsam die Skirennen der Männer. Am Slalom-Abschlussrennen der Ski-WM in St. Moritz sassen sie zum letzten Mal zusammen in der Kommentatoren-Kabine. «G&G» blickt auf die Highlights des Traum-Duos zurück.

  • George Clooney: Der Schauspieler wird Vater

    Hollywood-Beau George Clooney hat endlich sein Schweigen gebrochen und zum ersten Mal über die Schwangerschaft seiner Amal gesprochen: «Es ist aufregend, wir freuen uns und es wird ein Abenteuer.»

  • Zoe Saldana: Sohn Nummer drei

    Die «Avatar»-Schauspielerin verkündet die frohe Botschaft auf Instagram. Sie und ihr Mann Marco Perego sind bereits Eltern zweijähriger Zwillingssöhne.

  • Gian Simmen: 40. Geburtstag im Schnee

    Die meisten feiern runde Geburtstage feucht-fröhlich, er entschied sich für einen gemütlichen Familienausflug in den Schweizer Alpen: Gian Simmen verbrachte seinen 40. Wiegentag mit seinen vier Kindern und seiner Frau auf der Skipiste in Grindelwald. Zum Kerzen-Ausblasen kam der Snowboard-Halfpipe-Olympiasieger von 1998 dann aber doch noch.