Kein «Happy Birthday» für Patricia Kaas

Die französische Sängerin wird 50 Jahre alt – aber nur sehr ungern. Anstatt auf ihren Geburtstag konzentriert sie sich lieber auf ihre Welttournee.

Patricia Kaas im Portrait Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ungern 50 Jahre alt Patricia Kaas hadert mit dem Alter, will mit ihrem neuen Album aber nochmals die Welt erobern. Keystone

«50 ist eine scheussliche Zahl», verrät Patricia Kaas in der «G&G»-Limousine. Die international erfolgreiche Chansonnier-Sängerin hat für ihren Geburtstag am 5. Dezember nicht einmal etwas geplant. «Wir sind am Proben und haben nicht viel Zeit. Vielleicht hole ich das Feiern dann ein paar Wochen später nach», verrät sie Annina Frey im Interview.

«Glanz & Gloria» in der Limo mit Patricia Kaas

6:07 min, aus Glanz & Gloria vom 10.11.2016

Tournee mit 175 Shows

Mit ihrem zehnten Studioalbum «Patricia Kaas» wird die Französin nochmals die Welt bereisen. Allein in Europa sind Konzerte in zehn verschiedenen Ländern geplant. Dabei sei das Publikum immer sehr unterschiedlich, so Kaas im Interview mit der «Deutschen Presse-Agentur»: «In französisch sprechenden Ländern können die Leute natürlich leichter mitsingen. Ausserdem gibt es Länder, wo die Leute im Vergleich scheuer sind.»