Aufgedunsen und ungepflegt: Was ist los mit Johnny Depp?

Johnny Depp (52) macht in letzter Zeit weniger von sich und seinen Filmen reden, sondern seinem Äusseren.

Video «Amber Heard und Johnny Depp am Filmfestival in Venedig (unkomm.)» abspielen

Amber Heard und Johnny Depp am Filmfestival in Venedig (unkomm.)

0:19 min, vom 6.9.2015

Johnny Depp, einst schönster Mann der Welt, kann sich bald ungepflegtester Mann der Welt nennen. Der 52-Jährige scheint momentan einige Kilos mehr mit sich herumzutragen. Und auch sonst wirkt der Hollywood-Star alles andere als gepflegt: mit fettigen Haaren und schlechten Zähnen präsentiert er sich am Wochenende an den Filmfestspielen von Venedig auf dem roten Teppich.

Schmuddel-Look für neue Rolle?

Hoffentlich muss man sich nicht ernsthaft Sorgen um Johnny Depp machen, sondern es gibt eine andere Erklärung für seinen Schmuddel-Look. Vielleicht muss er nur für eine neue Rolle so aussehen. Zumindest dreht er gerade den fünften Teil der Piratensaga «Fluch der Karibik».

Herzig war sein Auftritt auf anderer Ebene trotzdem: Der US-Amerikaner hatte seine wunderschöne Ehefrau Amber Heard (29) dabei.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Im Filmfieber: Venedig empfängt Hollywood-Stars

    Aus glanz und gloria vom 3.9.2015

    Gestern feierte das Filmfestival Venedig seine Eröffnung. Zum Auftakt wurde der Film «Everest» gezeigt, mit Jake Gyllenhaal und Josh Brolin in den Hauptrollen. Die beiden Hauptdarsteller sowie weitere Hollywood-Stars wurden mit viel Applaus auf dem roten Teppich empfangen.