Christoph Waltz kommt ans Zurich Film Festival

Oscarpreisträger Christoph Waltz ist Ehrengast des diesjährigen Zurich Film Festivals (ZFF).

Christoph Waltz lächelt auf dem roten Teppich. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ende September wird Christoph Waltz die Limmatstadt beehren. Reuters

Der 58-jährige Österreicher wird allerdings auch einige Aufgaben am diesjährigen ZFF übernehmen. Er ist unter anderem Jurypräsident des Filmmaker Awards, hält einen Vortrag und wird Quentin Tarantinos Film «Inglourious Basterds» präsentieren.

Christoph Waltz, der in Los Angeles und Berlin lebt, studierte Schauspiel am Max-Reinhardt-Seminar in Wien und am Lee Strasberg Theatre Institute in New York.

Oscar für Nebenrolle in «Inglourious Basterds»

Nach Engagements auf der Theaterbühne spielte er in Fernsehkrimis wie «Derrick», «Der Alte» oder «Polizeiruf 110», bevor er in den 1990er-Jahren erste Kinofilme drehte. Für seine Rolle als SS-Standartenführer in Quentin Tarantinos «Inglourious Basterds» wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Oscar und dem Golden Globe.

Video «Oscar-Rede von Christoph Waltz (beste Nebenrolle)» abspielen

Oscar-Rede von Christoph Waltz (beste Nebenrolle)

0:34 min, vom 25.2.2013