Zum Inhalt springen

International «Fifty and fabulous»: 50 Jahre Michelle Obama

Im Weissen Haus wird gefeiert: Präsidentengattin Michelle Obama ist am Freitag 50 Jahre alt geworden.

Präsident Barack Obama und seine First Lady haben für Samstag zu einer Party in den Amtssitz des US-Präsidenten geladen – es soll getanzt werden. Sie sei nun «fifty and fabulous» (50 und fabelhaft), sagte Michelle Obama vor ihrem Geburtstag.

Ich hatte niemals mehr Vertrauen in mich selbst
Autor: Michelle ObamaFirst Lady

Das Motto des Geburtstagsfestes am Samstagabend lautet Berichten zufolge «Snacks & Sips & Dancing & Dessert» (Snacks & Drinks & Tanz & Dessert). Den Gästen wurde laut Einladungs-E-Mail geraten, sie sollten bequeme Schuhe anziehen, ihre besten Tanzschritte noch einmal üben und vor der Party etwas essen, schrieb die «Chicago Tribune». Das Weisse Haus twitterte vor einigen Tagen ein Foto von Barack und Michelle Obama bei einer Tanzveranstaltung mit der Aufforderung: «Tanzen wir!»

«Ich hatte niemals mehr Vertrauen in mich selbst, mir war noch nie klarer, wer ich als Frau bin», sagte die First Lady dem Magazin «Parade» im Sommer. Sie wolle sich in den kommenden Jahren zunehmend auf das Thema Bildung konzentrieren, sagte Obama am Donnerstag. «Es gibt nichts Wichtigeres für dieses Land.»

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Myrna Vieli, Switzerland
    Congratulations dear Michelle on your 50th. birthday. You have become more beautiful over the years. May you continue to be that "Shining Star" sent to encourage women of all races, in all walks of life to take their stand in this world. May humility be your constant companion, may you daughters walk in your inspired footsteps and God bless family now and forever. You are loved all over the world, Love, Myrna Vieli.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen