Zum Inhalt springen
Inhalt

International François Hollande: Untreu wie viele andere Präsidenten

Die Affäre von François Hollande mit Julie Gayet ist das Klatsch-Thema Nummer eins. Dabei ist der französische Staatspräsident nicht der Einzige, dessen aussereheliche Beziehung publik wurde. Sind Machtmenschen untreuer als Normalbürger? «g&g» hat bei Sex-Beraterin Caroline Fux nachgefragt.

Legende: Video François Hollande: Untreu wie viele andere Präsidenten abspielen. Laufzeit 03:37 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 15.01.2014.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Liliane Moschin, 8332 Russikon
    Wer denkt, dass es im Elysee-Palast je schon einen monogamen Machthaber gegeben hat, glaubt an den Storch. Wenn man auch bei uns unter alle Decken sehen könnte wäre man erstaunt, wie viele Leute, nicht nur mit Rang und Namen, ein heimliches Doppelleben führen. Wer Geld hat, kann sich das eher leisten. Wer keines hat landet beim Billig-Sex. Aber auch auf diese Gebiet gibt es löbliche Ausnahmen...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Björn Christen, Bern
    Und das Beste ist, dass ihn sein eigener Sohn mit dieser Schauspielerin verkuppelt hat - aus Rache, weil die jetzt Betrogene ihrerseits die Ehe von Hollande ruiniert haben soll. Werte wie Treue, Respekt und Anstand bedeuten in Frankreich offenbar wenig bis nichts.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen