Regisseur Alejandro González Iñárritu wird Ehrendoktor

Nach dem Oscar der Ehrendoktor: Der mexikanische Regisseur Alejandro González Iñárritu (52) wird den akademischen Titel der University of Southern California in Los Angeles erhalten.

Regisseur Alejandro González Iñárritu im Smoking mit Oscar Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Alejandro González Iñárritu Wird der Regisseur seinen Studenten beibringen, wie man einen Oscar gewinnt? Reuters

Wie die Universität am Montag mitteilte, soll der Oscar-Preisträger am 13. Mai 2016 im Rahmen der Universitäts-Abschlussfeier ausgezeichnet werden.

Für «The Revenant» mit Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio hatte der mexikanische Regisseur 2016 seinen zweiten Regie-Oscar gewonnen. Im Jahr zuvor holte er mit «Birdman» den Academy Award als bester Regisseur. Zwei Regie-Trophäen in Folge hatten vor Iñárritu nur John Ford und Joseph Mankiewicz in den 1940er- und 1950er-Jahren gewonnen.