Scarlett Johansson hat wieder geheiratet

Scarlett Johansson hat dem Franzosen Romain Dauriac das Jawort gegeben. Heimlich – kurz nach der Geburt der gemeinsamen Tochter.

Scarlett Johansson und Romain Dauriac Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Verliebt, verlobt und vielleicht frisch verheiratet Scarlett Johansson und Romain Dauriac sollen den Schritt gewagt haben. Reuters

Scarlett Johansson wurde im September zum ersten Mal Mutter. Und einen Monat später ist sie vor den Traualtar getreten. Am 1. Oktober hat die 30-Jährige den französischen Journalisten Romain Duriac in Philipsburg (Montana) das Jawort gegeben, wie ein Beamter der Bezirksverwaltung von Granite County gegenüber der US-Zeitschrift «People» bestätigt.

Die Zeremonie fand auf einer Luxus-Ranch mit Blick auf die Berge statt. Mehr Details liegen nicht vor. «Sie haben ein grosses Geheimnis aus der Hochzeit gemacht, weil sie es so privat wie möglich halten wollten», so ein Bekannter des Paares gegenüber der «New York Post».

Scarlett Johansson: Ehe Nummer 2

Die Schauspielerin ist in Sachen Heirat Wiederholungstäterin. Im September 2008 ehelichte sie Schauspiel-Kollege Ryan Reynolds. Drei Jahre später zerbrach die Ehe. Bleibt zu hoffen, dass die Liebe dieses Mal länger währt.

Video «Scarlett Johansson über ihr Image und ihr Privatleben» abspielen

Scarlett Johansson über ihr Image und ihr Privatleben

1:02 min, vom 17.1.2013