Zum Inhalt springen
Inhalt

International «Schafft ihn aus»: Amerikaner haben genug von Justin Bieber

In einer Online-Petition fordern amerikanische Bürger, Justin Bieber die Greencard zu entziehen und ihn zurück nach Kanada zu schicken.

Justin Bieber
Legende: Imageschaden Vom Schwiegersohn zum Bad Boy – Justin Bieber wird immer unbeliebter. Reuters

Ausgelöst wurde die Petition von den jüngsten Skandalen um den Tennie-Star. «Wegen Justin Bieber werden wir Amerikaner in der Pop-Welt falsch dargestellt. Er ist ein schlechtes Vorbild für unsere Jugend», begründen die Initianten der Online-Petition.

Justin Bieber muss (noch) nicht auswandern

Pikantes Detail: Der Antrag wurde nicht auf irgendeiner Homepage publiziert, sondern direkt auf der Website des Weissen Hauses. Es ist in den USA üblich, dass jede Petition, die innerhalb eines Monats 100'000 Unterstützer hat, vom Weissen Haus geprüft wird.

Der Kanadier Justin Bieber muss sich allerdings noch keine Sorgen um seine Aufenthaltsbewilligung in den USA machen: Bis das Weisse Haus dazu kommt, die Petition zu prüfen, wird es noch mehrere Jahre dauern.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.