Geheimnis gelüftet: Victorias Baby heisst Estelle Silvia Ewa Mary

Einen Tag nach der Geburt des royalen Nachwuchses von Victoria und Daniel gab König Carl Gustaf den Namen seiner ersten Enkelin bekannt: Die kleine Prinzessin heisst Estelle Silvia Ewa Mary.

Video «König Carl Gustaf gibt Namen und Titel seiner Enkelin bekannt.» abspielen

König Carl Gustaf gibt Namen und Titel seiner Enkelin bekannt.

2:14 min, vom 24.2.2012

Endlich müssen die Schweden nicht mehr rätseln: Am Freitagmittag enthüllte König Carl Gustaf, ganz stolzer Grossvater, vor dem schwedischen Kabinett den Namen der Tochter von Kronprinzessin Victoria: Estelle Silvia Ewa Mary. «Wir haben einen Namen gewählt, der der ganzen Königsfamilie viel bedeutet», erklärte der König gemäss aftonbladet.se. In der Tat: Die kleine Prinzessin trägt so auch den Namen von Victorias Mutter (Silvia) und denjenigen von Daniels Mutter (Ewa).

Königsfamilie traf am Babybett zusammen

Prinz Daniel und Prinzessin Victoria Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Strahlen um die Wette Prinz Daniel und Prinzessin Victoria sind stolze Eltern der kleinen Prinzessin Estelle. Reuters

Weiter erzählte Carl Gustaf, dass die gesamte Familie schon zusammengetroffen sei, um das neue Mitglied kennenzulernen. «Es war ein schöner Moment für uns alle. Die kleine Prinzessin ist wirklich süss.» Nur eine fehlte am Babybett: Prinzessin Madeleine. Die Schwester von Victoria weilt noch in den USA, will aber ihre kleine Nichte so schnell als möglich besuchen, wie Hofsprecherin Annika Sönnerberg gegenüber aftonbladet.se bestätigte.

Prinzessin Estelle, nach ihrer Mutter Victoria die zweite in der schwedischen Thronfolge, hat zu ihrer Geburt den Titel «Herzogin von Ostgotland» erhalten.

Die Feierlichkeiten zur Geburt von Prinzessin Estelle hatten schon am Freitagmorgen begonnen. Nach uralter Tradition hatten Regierungschef Fredrik Reinfeldt, Parlamentspräsident Per Westerberg, Reichsmarschall sowie die Hofmeisterin die Geburt der Kleinen bezeugt. Erst danach konnte der König den Namen bekannt geben.

Gottesdienst und Gratulanten für Prinzessin Estelle

Am Freitagnachmittag fand in der königlichen Kapelle ein Dankgottesdienst statt, an dem 450 geladene Gäste teilnahmen – darunter die Königsfamilie und Vertreter aus Regierung und Kabinett. Prinzessin Victoria und ihr Töchterchen waren nicht anwesend.

Royal-Fans sind schon am Donnerstag zum Stockholmer Stadtschloss gepilgert, um ihre guten Wünsche in einem Gratulations-Buch niederzuschreiben.