Joyeux anniversaire: Ein Jahr Monaco-Zwillinge

Grund zur Freude in Monaco: Der Nachwuchs von Fürst Albert und Charlène feierte den ersten Doppel-Geburtstag. Papa Albert hatte sich am Donnerstag extra frei genommen – Gabriella und Jacques kommen an erster Stelle.

Während die royale Familie am Morgen eine Schule besuchte, gehörte der Nachmittag ganz der Familie. Bereits im Vorfeld verriet Prinz Albert (57) dem Magazin «People»: «Wir wollen einfach nur Zeit für die Familie haben.»

Bilder von Gabriella und Jacques sind bislang noch eher selten. Zum ersten Geburtstag der Grimaldi-Zwillinge veröffentlichte der Fürstenpalast aber süsse Fotos der bereits gross gewordenen Geburtstagskinder.

Der Fürst von Monaco vergisst aber auch bei all dem Familienglück nicht, was derzeit auf der Welt passiert. Am Mittwoch gedachte er im Rahmen der UN-Klimakonferenz in Paris den Terroropfern und legte Blumen vor der «Bataclan»-Konzerthalle nieder.

Présent à Paris pour la Conférence sur le Climat Cop 21, SAS le Prince Albert II de Monaco a tenu à rendre hommage aux...

Posted by Palais Princier de Monaco - Prince's Palace of Monaco on Mittwoch, 9. Dezember 2015