Zum Inhalt springen

Royal Kate, William & George: Stürmische Ankunft in Neuseeland

Mit ihrem kleinen Sohn George sind Prinz William und seine Frau Catherine zu einem Besuch in Neuseeland eingetroffen. Das Wetter meinte es allerdings nicht gut mit den dreien.

Legende: Video William, Catherine und George: Ankunft in Neuseeland abspielen. Laufzeit 1:35 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 07.04.2014.

Ministerpräsident John Key nahm das royale Paar und seinen acht Monate alten Sprössling am Montag am Flughafen in Wellington in Empfang. Trotz schlechten Wetters strahlte die stolze Mutter, als sie mit George im Arm das Flugzeug verliess. Es ist dessen erste grosse Reise an der Seite seiner Eltern. Daher wird George wohl auch im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses stehen.

Catherine, William und George werden knapp drei Wochen unterwegs sein. Ihre Reise wird die britischen Royals neben Neuseeland auch nach Australien führen.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von A.Käser, Zürich
    Signal an Hinz und Kunz:"Seht wie schnüggelig solche Babys sind."Nachahmung sei bestens empfohlen.Ihr dürft dann auch mit Eueren kleinen Wonnepoppen mit der "Privatflugi" rumdüsen und herzig heile Familie "spielen".Hauptsache ihr kümmert Euch selbst um den süssen Nachwuchs,wie dies die allzeit lächelnden Vorbilder auch tun und bleibt dabei total entspannt,happy und allzeit "clean gekleidet"!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen