Noch nie gezeigt: Neue Hochzeitsfotos von Lady Di & Prinz Charles

Es war die royale Traumhochzeit in England: 1981 heiratete Prinz Charles seine Lady Di. Nun sind unveröffentlichte Fotos aufgetaucht und zeigen intime Momente.

Video «Unveröffentlichte Fotos der Traumhochzeit 1981» abspielen

Unveröffentlichte Fotos der Traumhochzeit 1981

0:40 min, vom 12.8.2015

Abgedrückt hat der offizielle Hof-Fotograf. Nur ihm war es erlaubt, hinter den Kulissen zu knipsen. Ein Dutzend seiner Schnappschüsse kamen nicht ins Fotoalbum des Brautpaares. Der Fotograf gab sie damals seiner Assistentin als Lohn weiter. Diese hat sich nun entschieden, die privaten Aufnahmen mit der Öffentlichkeit zu teilen. Ende September werden die Bilder versteigert.

Royale Ehe nahm trauriges Ende

Die Bilder zeigen Lady Di, nach der Zeremonie, schüchtern lächelnd. Umringt von der Queen und anderen Royals. Oder mit einem Blumenmädchen auf dem Arm. Die märchenhaften Bilder halten ewig, die Ehe nicht: 1992 geben Prinz Charles und Lady Di ihre Trennung bekannt, 1996 wurden sie geschieden. Noch tragischer endet Lady Dis Leben. Nur ein Jahr nach der Scheidung stirbt sie bei einem Autounfall.