Zum Inhalt springen
Inhalt

Royal Prinzessin Charlotte: Palast veröffentlicht Geburtsurkunde

Jetzt ist die Kleine offizielle Bürgerin des Vereinigten Königreichs. Ausgefüllt hat die Urkunde ihr Papa, Prinz William.

Charlotte Elizabeth Diana von Cambridge mit weisser Mütze im Kindertragesitz.
Legende: Charlotte Elizabeth Diana von Cambridge. Reuters Reuters

Der Rummel um Prinzessin Charlotte nimmt kein Ende. Seit der Geburt vergangenen Samstag sorgt der Nachwuchs für Schlagzeilen. Jetzt veröffentlicht der Palast auf Twitter die Geburtsurkunde der süssen Blaublüterin.

Ausgefüllt hat das Dokument Charlottes Vater, Prinz William. In England ist es Aufgabe der Eltern, die Geburt dem Standesamt zu melden. Seit Dienstagnachmittag ist die Prinzessin nun offiziell als Bürgerin Grossbritanniens registriert.

Legende: Video Kate und William präsentieren das Baby abspielen. Laufzeit 01:45 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 02.05.2015.

Nummer vier der Thronfolge

Charlotte Elizabeth Diana ist die neue Nummer vier der britischen Thronfolge. Die kleine Schwester von Prinz George (1) war am Samstagvormittag im Londoner St. Mary's Hospital zur Welt gekommen. Mit ihren Eltern hatte sie die Klinik noch am selben Tag verlassen. Am Dienstag traf Charlotte erstmals auf ihre Urgrossmutter, Königin Elizabeth.