Prinzessin Madeleine: Kurz vor der Geburt sagt sie «danke»

Es dauert nicht mehr lange bis zum offiziellen Geburtstermin des Babys von Prinzessin Madeleine von Schweden. Die 31-Jährige bedankt sich bereits schon mal für die Glückwünsche bei ihren «Facebook»-Freunden mit einem Foto – möglicherweise dem letzten vor der Geburt.

«Ich lese gerade all eure lieben Nachrichten. Ich danke euch, dass ihr mir so viel positive Energie sendet», schreibt Madeleine zu ihrem Foto. Mit kugelrundem Babybauch lässt sich die baldige Mutter ablichten und zeigt, dass es bis zur Geburt ihres ersten Kindes nicht mehr lange dauern kann.

Der offizielle Geburtstermin ist der 25. Februar. Das Baby wird in der Heimat seines Vaters, des Amerikaners Chris O'Neill (39), zur Welt kommen. Das brachte der Königstochter zuhause in Schweden viel Kritik ein. Es wurde in Schweden einmal mehr als Entscheid gegen ihre eigene Heimat gewertet. Dass Madeleine mit ihrem Mann in New York lebt und ihr Privatleben strikt vor der Öffentlichkeit verbirgt, wird in Schweden kaum goutiert.