Queen Elizabeth II. – ihr Leben im Dienste der Krone

Von einem Tag auf den anderen wird Elizabeth als junge Frau plötzlich Königin – und das bis zu ihrem Lebensende. Mit 63 Dienstjahren ist sie seit Mittwoch die am längsten regierende Monarchin in der Geschichte Grossbritanniens.

Queen Elizabeth Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Monarchin hat gut Lachen: Sie ist royale Rekordhalterin. Keystone

    • Plötzlich Königin

      Nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters wird Elizabeth mit zarten 26 Jahren bereits Königin von Grossbritannien. Die pompöse und sehr traditionelle Feier am 2. Juni 1953 ist das erste grosse TV-Ereignis in Europa. Die BBC überträgt live – damals eine Sensation und kritisch beäugt von vielen im Establishment. Die Verkaufszahlen für Fernseher gehen in Grossbritannien durch die Decke. Dass es geradezu altmodisch zugeht bei der Zeremonie, ist ein persönlicher Wunsch der jungen Königin. (aus «Rundschau» vom 25.04.1980)

      2:43 min vom 4.9.2015

    • Philip: Stets an der Seite der Queen – und in ihrem Schatten

      Im November werden es 68 Jahre sein, die Elizabeth und Philip (94) verheiratet sind. Der Prinzgemahl ist während ihrer Regentschaft immer an ihrer Seite. Doch er tut sich mit seiner Rolle als «Mann von» manchmal schwer. Verliebt hat die Queen sich in den gebürtigen Prinzen von Griechenland und Dänemark schon als Teenager. Im Gegensatz zu ihr fällt Philip oft durch flapsige bis unverschämte Bemerkungen auf – die Königin trägt es mit Fassung.

      2:13 min vom 4.9.2015

    • Die Reise-Königin

      In ihrer Regierungszeit hat die Queen bisher 97 Staatsbesuche im Ausland absolviert. Schon vor dem Düsenjet-Zeitalter reist die Queen nach Übersee in ferne Länder wie Brasilien oder Indien.

      1:41 min vom 4.9.2015

    • Erbin des Commonwealth

      Viele der ehemaligen Kolonien sind mit den Briten noch über das Commonwealth verbunden, dessen Oberhaupt die Queen ist. 173 Mal hat sie bisher Commonwealth-Länder besucht. Einer ihrer ersten Staatsbesuche führt die Monarchin in den 50er-Jahren nach Australien, Neuseeland und Tonga.

      1:30 min vom 4.9.2015

    • Einer ihrer schwierigsten Auftritte

      Prinzessin Diana, die Schwiegertochter der Queen, ist 36, als sie im August 1997 nach einem Autounfall in Paris stirbt. Ein ganzes Land versinkt in Trauer – und die Queen tut sich schwer, ihrem Volk gerecht zu werden. Viele finden, dass ihr öffentlicher Auftritt und ihre Ansprache zu spät kommen. Die Beliebtheit des Königshauses, dem manche die Schuld am Schicksal der «Prinzessin der Herzen», geben, sinkt auf einen Tiefpunkt.

      2:01 min vom 4.9.2015

    • Die Queen und die Schweiz

      Nur ein einziges Mal besucht die Queen während ihrer Regentschaft die Schweiz: Vier Tage lang ist sie im April 1980 in der Schweiz zu Gast. Der Staatsbesuch sorgt für so viel Aufsehen wie nie zuvor. Die Strasse zum Bundeshaus wird für das königliche Autokorso abgesperrt. Hunderte Schaulustige säumen den Weg.

      4:17 min vom 29.4.2015

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Regentin: 10 Geheimnisse rund um Queen Elizabeth

    Aus glanz und gloria vom 9.9.2015

    Seit Mittwoch ist Queen Elizabeth II. die am längsten regierende britische Monarchin. Seit 63 Jahren und 216 Tagen sitzt sie auf dem Thron und überholt damit die bisherige Rekordhalterin Queen Victoria. Die Queen ist die bekannteste Königin der Welt, und doch gibt es Fakten, die nicht alle wissen – oder wussten Sie, dass die Königin eine Dienerin hat, die ihre neuen Schuhe einläuft? «Glanz & Gloria» verrät 10 königliche Geheimnisse.