Zum Inhalt springen

Royal «Royal Baby»: Astrologin sieht Ähnlichkeit zu Prinzessin Diana

Das Kind von Prinz William und Herzogin Catherine ist im Sternzeichen Krebs geboren. Für die Astrologin Pascale Portmann ist der royale Nachwuchs während einer ganz besonderen Sternenkonstellation zur Welt gekommen.

Legende: Video Pascale Portmann blickt für «g&g» in die Sterne abspielen. Laufzeit 1:00 Minuten.
Vom 23.07.2013.

Geboren ist der Spross von William und Kate am Montag, 22. Juli um 16.24 Uhr Ortszeit (17.24 MESZ). «Sehr auffällig in diesem Horoskop ist es, dass es ein sehr emotionales und sensibles Kind sein wird. Gleichzeitig ist es aber mit einem grossen Verantwortungsbewusstsein zur Welt gekommen», so lautet das Fazit der Astrologin Pascale Portmann nach ihrem Blick in die Sterne.

Speziell an der Konstellation der Sternbilder sei auch, dass der Kleine nur ganz knapp im Zeichen des Krebses zur Welt gekommen sei: «Lady Di, die Grossmutter des Kleinen, war ja auch ein Krebs. Hier zieht sich eine Emotionalität durch die Familiengeschichte, die ich sehr bezeichnend finde», so Portmann im Interview mit «glanz & gloria». Dass der kleine Prinz deshalb Ähnlichkeiten mit seiner legendären Grossmutter haben könnte, hält die Astrologin deshalb für gut möglich.

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Ernst Jacob, Moeriken
    , dass es ein sehr emotionales und sensibles Kind sein wird.- Hier zieht sich eine Emotionalität durch die Familiengeschichte, die ich sehr bezeichnend finde --- Zum Glück bin ich auch Einer Derer. Kein Royaler zwar, aber immerhin im Krebs geboren, daher sehr sensibel und äusserst emotional. Ansonsten, nichts Neues im Westen, ausser Schall und Rauch. Trotzdem, es gibt sie noch, eine glückliche Welt, die sich noch Könige hält, da können die Frauen wenigstens noch so richtig träumen....
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Hans Rietlisbacher, Gäringen
    Dann scheinen Sie Frau Scherrer nicht die leiseste Ahnung zu haben was Astrologie ist. Es kommt noch hinzu das Sie hier eine Person verurteilen welche Sie nicht einmal kennen. Denken Sie doch abwechslungsweise mal nach, bevor einen derartig unnötigen und belanglosen Kommentar veröffentlichen. Mfg Hans Rietlisbacher
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Erika Scherrer, Weiningen
    Astrologin klingt in meinen Ohren wie Betrügerin und Diebin.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen