Zum Inhalt springen

Header

Video
Queen-Wachmann tanzt aus der Reihe
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 03.09.2014.
abspielen
Inhalt

Royal Tanzender Queen-Wachmann: Gefängnis für diese Pirouette?

Auf Youtube ist er ein Hit: der tanzende Royal Guard des Buckingham Palace. Doch die Queen und das britische Gesetz sehen das ganz anders: Dem Wachmann drohen mehrere Wochen Gefängnis.

Im Stechschritt schreitet der Wachmann vor dem Buckingham Palace in London hin und her. Doch plötzlich weicht er vom Hofprotokoll ab – und macht mehrere Pirouetten. Seine Vorgesetzten wollen den aus der Reihe tanzenden Kollegen nun rechtlich belangen. Das berichtet die britische Zeitung «The Telegraph».

1500 Franken Busse oder bis zu drei Wochen Gefängnis

Sein Verhalten verstosse gegen Recht und Ordnung und gegen seine Dienstpflicht. Das könnte gemäss britischer Rechtsprechung über 1000 Pfund Busse (rund 1500 Franken) oder drei Wochen im Militärknast zur Folge haben, so die Zeitung.

Die «Mail on Sunday» zitiert zudem einen Sprecher des Verteidigungsministeriums: «Wir kennen das Video. Jeder der die hohen Standards der Armee nicht einhält, muss mit entsprechenden Folgen rechnen.»

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Christina Ammann , St. Gallen
    Das ist jetzt ein Witz, dass man so was bestrafen will. Warum immer alles so ernst nehmen. Ich fand die Tanzeinlage sympatisch und brachte Menschen zum lachen.
  • Kommentar von Viktor Kyburz , 8877 Murg
    Ich habe den normalen Stampfi-Schritt persönlich gesehen. Ist trostlos !!! Da freut mich dieser Soldat ganz besonders.
  • Kommentar von Franz NANNI , Nelspruit SA
    Dabei... da wurde mir England sofort sehr sympatisch, als ich das gesehen habe... Die "Krone" und ihre Lakaien sollten sich das mal zur Brust nehmen! Denn sicher bin ich nicht der Einzige mit positivem Empfinden!
    1. Antwort von E.Wagner , Zug
      Gerade haben wir das Basel Tattoo gesehen, eine perfekte Darbietung von Militärmusikern aus aller Welt, der wollte doch sicher sich nur testen ob er es auch könnte. *lach*
    2. Antwort von P.Bernet , W'bach
      Endlich einmal ein Engländer mit Humor. Und nun wird er dafür derart drastisch abgestraft!
    3. Antwort von Michael B , Solothurn
      Herrlich diese Tanzeinlage :-) Mal nicht ganz so steif. Musste an meine eigene "Wach-"erfahrung denken und konnte mich sehr gut in den Herrn hinein versetzten; selten so herzhaft gelacht!