Terror-Alarm: IS plant angeblich Anschlag auf Queen

Laut Medienberichten setzen der britische Geheimdienst und die Polizei gerade alles daran, einen Terror-Anschlag auf Königin Elisabeth (89) zu vereiteln.

Queen Elisabeth steht vor einer Militärparade. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Terroristen haben es auf Königin Elisabeth abgesehen. Keystone

Wie die Zeitung «Daily Mail» berichtet, soll dieser nächstes Wochenende an den Feierlichkeiten zum Ende des zweiten Weltkrieges in London verübt werden.

Hinter dem Anschlag soll die Terrorgruppe IS stecken. Terroristen wollen angeblich am Samstag in der Menge eine Dampfkochtopf-Bombe hochgehen lassen.

Charles ist auch Ziel

Auch Prinz Charles (66), der Sohn der Queen, steht im Visier der Terroristen. Mutter und Sohn begleiten am Samstag den Premierminister David Cameron, wenn ausgewählte Veteranen der britischen Armee ausgezeichnet werden.

Die Queen sei bereits über den Anschlag informiert.

Queen in den Schlagzeilen

Das Leben der Monarchin ist momentan etwas turbulent. Erst vor wenigen Wochen geriet sie in den Fokus der Medien. Grund: Es tauchte ein Video auf, dass sie in jungen Jahren beim Hitlergruss zeigt.

Video «Diese Archiv-Aufnahmen veröffentliche die «Sun»» abspielen

Diese Archiv-Aufnahmen veröffentliche die «Sun»

0:11 min, vom 19.7.2015