Baschi: «Der FCB-Song kommt»

Sänger Baschi ist bekennender FC-Basel-Fan und feierte bei der FCB-Meisterfeier am Samstag kräftig mit. Dennoch hat er bisher keinen Song für seinen Lieblingsverein geschrieben. Das könnte sich bald ändern.

Video «Baschi über den FC Basel und den FCB-Song» abspielen

Baschi über den FC Basel und den FCB-Song

1:37 min, vom 2.6.2013

Nicht nur die Musik ist Baschis grosse Leidenschaft – auch der Fussball. Sein Kindheitstraum war es, einmal ein grosser Fussballstar zu werden. Für eine Karriere als Kicker hat es zwar nicht gereicht. Dafür aber für eine Fussball-Hymne: Mit seinem Song «Bring en hei» sorgte er 2008 während der Fussball Europameisterschaft in der Schweiz musikalisch für Stimmung.

«  Wenn ich wieder einen Song über Fussball schreibe, dann für den FCB »

Baschi
Sänger und FCB-Fan

Doch trotz seiner Liebe zum Fussball: Bei der Meisterfeier von Baschis Lieblings-Verein FC Basel am Samstag trällerten die Spieler keinen Baschi-Song. Denn diesen müsste Baschi erst noch schreiben. Für den FCB-Fan gar keine abwegige Idee: «Der kommt noch», verrät Baschi in der Sendung «g&g weekend» im Interview mit Moderator Dani Fohrler.

Doch auf den FCB-Song aus Baschis Feder müssen sich Fussballfans noch gedulden: «Gute Sachen brauchen Zeit», räumt Baschi ein. «Aber ich habe immer gesagt: Wenn ich je wieder einen Song über Fussball schreibe, dann für den FCB.»

Sendung zu diesem Artikel