Beziehungs-Pause bei Luca Hänni

Fünf Jahre lang war Tamara die Frau an Luca Hännis Seite, stets hielt sie sich im Hintergrund. Nun sind die Gefühle erkaltet und die beiden legen ihre Beziehung vorerst auf Eis.

Luca Hänni im Anzug mit Fliege Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Nachdenklicher Luca Hänni «Ich hoffe sehr, dass wir uns noch einmal finden.» Amos Sussigan

Luca Hänni (20) verrät dem «Sonntagsblick» den Grund für die Beziehungspause: «Ich bin in den letzten Monaten viel gereist, was unserer Liebe nicht gutgetan hat. Wir haben uns immer mehr gestritten.»

Sein Management bestätigt dies gegenüber «G&G»: «Die Situation für Luca Hänni ist natürlich nicht einfach. Dennoch will er positiv in die Zukunft blicken.» Ob diese Zukunft mit seiner ersten grossen Liebe geteilt wird, ist unklar. Die Hoffnung darauf trägt der Sänger jedoch in sich: «Tamara zu verlieren wäre sehr schlimm für mich.»

Luca Hänni und Tamara: Zwei verschiedene Welten

Sie hätten so viel zusammen erlebt, so Hänni weiter. Trotzdem leben der gefragte Sänger und die medienscheue Tamara (22) in zwei verschiedenen Welten. «Ich habe noch viele Ziele und will im Ausland durchstarten.»

Wenig Zeit für Zweisamkeit. Dabei haben die beiden im Sommer vergangenen Jahres ihre gemeinsame Wohnung bezogen. «G&G» hat den Sänger damals besucht. Hänni lebt derzeit anlässlich seiner Promotour in Hotels.

Video «50 Fragen für Luca Hänni» abspielen

50 Fragen für Luca Hänni

5:21 min, aus Glanz & Gloria vom 22.7.2014