Daniel Kandlbauer: Ausgerockt?

Nach «Music Star» hat sich Daniel Kandlbauer der Rockmusik verschrieben. Seither ist er aber vor allem als Musicaldarsteller auf Schweizer Bühnen zu sehen. Und jetzt ist er auch noch Wirtschaftsstudent – das selbstauferlegte Image des Rockers scheint immer mehr zu bröckeln.

Video «Daniel Kandlbauer über seinen Imagewandel» abspielen

Daniel Kandlbauer über seinen Imagewandel

0:31 min, vom 12.11.2013

Lange stand er im Erfolgsmusical «Ewigi Liebi» auf der Bühne. Nach dessen Ende liess er verlauten, es sei aus mit Musicals, jetzt widme er sich nur noch seiner Rockerkarriere. Nun spielt er die männliche Hauptrolle im Musical «Flashdance». Und studiert nebenbei noch Betriebswirtschaft.

«  Mir ist das Image wurst »

Daniel Kandlbauer
Musiker und Student

An der Premiere des neuen Stücks stand er «glanz & gloria» Red und Antwort. Auf sein Rockerimage lege er, im Gegensatz zu vielen anderen Schweizer Musikern, überhaupt keinen Wert. «Ich mache meine Musik, und wer die gut findet, findet sie gut, die anderen eben nicht», so Kandlbauer.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Daniel Kandlbauer: Zurück auf der Musical-Bühne

    Aus glanz und gloria vom 12.11.2013

    Dank «MusicStar» wurde er berühmt, doch zur erfolgreichen Solo-Rock-Karriere hat es nie gereicht: So behauptet sich Daniel Kandlbauer seit Jahren auf Schweizer Musical-Bühnen. Nach seinem Mitwirken in «Ewigi Liebi» spielt er nun die Hauptrolle in «Flashdance». Wir haben uns an der Premiere an seine Fersen geheftet.