Das sind die neuen «Peter, Sue & Marc»

Am Donnerstag feiert das Musical «Io Senza Te» im Zürcher Theater 11 Premiere. Drei Jungdarsteller treten dabei in die Fussstapfen von Peter, Sue & Marc.

Mit einem unbekümmerten Auftritt im Saal des Restaurant National, am Zibelemärit in Bern, begann 1968 eine der erfolgreichsten Karrieren im Schweizer Musikbusiness. Das Trio Peter, Sue & Marc, das sich dort mit zwei zwölfsaitigen Gitarren und fünf Songs erstmals der Öffentlichkeit präsentierte, fabrizierte in der Folge unzählige Hits und verkaufte allein in der Schweiz über eine Million Tonträger. Noch heute vergeht kein Tag, an dem nicht mindestens einer ihrer Ohrwürmer am Radio gespielt wird.

Musical mit den bekanntesten Hits

Das neue Schweizer Musical «Io Senza Te» verbindet die schönsten Melodien des Trios zu einem spannenden, komödiantischen Theaterstück. Statt Peter, Sue und Marc stehen drei Jungdarsteller auf der Bühne: Andreas «Ritschi» Ritschard, Anja Haesli und Jörg Neubauer. Vom 10. September bis 1. November 2015 wird das Stück im Theater 11 in Zürich zu erleben sein.