«Grandiose Chance»: Christoph Waltz über seine Zeit in Zürich

1982 - 83 war der zweifache Oscar-Gewinner und «Bond»-Bösewicht am Schauspielhaus in Zürich tätig. Am «ZFF» spricht Christoph Waltz (58) mit Nicole Berchtold über seine Erinnerungen an diese Zeit und die «Bond»-Dreharbeiten.

Video «Christoph Waltz im «G&G»-Interview» abspielen

Christoph Waltz im «G&G»-Interview

2:38 min, vom 27.9.2015

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Christoph Waltz – der Bond-Bösewicht

    Aus glanz und gloria vom 27.9.2015

    In rund einem Monat feiert das neue James-Bond-Abenteuer «Spectre» seine Schweizer Premiere. Als Gegenspieler des Geheimagenten fungiert dieses Mal Christoph Waltz. Der Stadt Zürich macht der österreichische Hollywoodstar bereits am Wochenende seine Aufwartung. Im Interview mit Nicole Berchtold verrät der zweifache Oscarpreisträger, weshalb er auch der Limmatstadt seine grosse Karriere verdankt.